Facebook
Spielbericht
Junioren Eb | Meisterschaft 

SC Reiden Ed : Junioren Eb

Datum des Spiels 07.04.2018
Anspielzeit 14.00
Resultat 2:3 (1:2)

(08.04.2018) 3:2-Auswärtssieg zum Saison-Auftakt für die Eb-Junioren des FC Knutwil

Zum Saisonstart mussten die Eb-Junioren des FCK beim SC Reiden antreten. Bei wunderschönem Frühlingswetter begannen beide Teams hochmotiviert und es entwickelte sich eine ausgeglichene Anfangsphase.
In der 6.Spielminute erzielte Kieran Limacher nach einem schönen Spielzug die 1:0-Führung. Den entscheidenden letzten Pass spielte hierbei Sturmpartner Joshua Hage Hassan. Auch das 2:0 in der 17.Spielminute war sehenswert herausgespielt. Raphael Nierle schickte den stark spielenden Kieran Limacher mit einem Steilpass auf den Flügel, dieser flankte in den Strafraum und der mitgelaufene Raphael Nierle vollendete den Angriff mit einem schönen Flufkopfball-Tor.
Kurz vor der Pause gelang den Gastgebern allerdings der Anschlusstreffer zum 2:1 nach einer Ecke.
Sowohl im zweiten als auch im letzten Drittel erspielten sich die Knutwiler einige Möglichkeiten zum vorentscheidenden 3:1, aber der Pfosten, der gegnerische Torwart oder auch einfach Pech verhinderten dies.
Und wie so oft bewahrheitete sich wieder einmal die alte Fussball-Weisheit: Wer die Chancen vorne nicht macht, wird bestraft und bekommt das Gegentor. Durch einen der seltenen Entlastungsangriffe kamen die Reidener 4 Minuten vor dem Ende zum glücklichen Ausgleich.
Als nun alles schon auf ein Remis hindeutete, schnappte sich Mattia Kaufmann in der letzten Spielminute nochmals den Ball an der Mittellinie. Schon zuvor hatte er das ein oder andere Mal die Reidener Abwehr durcheinander gewirbelt und diesmal erzielte er nach einem herrlichen Solo mit einem überlegten Flachschuss den viel umjubelten Siegtreffer zum 3:2-Auswärtssieg.

Aufstellung
Mattia Kaufmann, Timo Loosli, Andrin Vonarburg, Bilal Marzi, Raphael Nierle, Joshua Hage Hassan, Kieran Limacher, Noe Kaiser, Janik Zettel, Jarin Vonarburg, Denis Limacher

Bemerkung
Eine tolle kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft gegen einen körperlich überlegenen Gegner wurde mit einem Last Minute-Sieg belohnt.

Autor
Andreas Nierle