Facebook
Spielbericht
Junioren Ea | Meisterschaft 

Junioren Ea : FC Grosswangen Ea

Datum des Spiels 20.10.2018
Anspielzeit 12.30
Resultat 7:6 (5:2)

(20.10.2018) Weiterhin ungeschlagen! Der FC Knutwil gewinnt das Spitzenspiel gegen Grosswangen mit 7:6

Am Samstag erwartete der FC Knutwil den FC Grosswangen zum Spitzenkampf auf dem Seebli. Beide Teams hatten all ihre bisherigen Saison-Spiele gewonnen und die Zuschauer sahen wie erwartet ein hart umkämpftes und knappes Duell.
Bereits in der ersten Minute erzielten die Gäste das 0:1, doch der FC Knutwil reagierte prompt mit einem Doppelschlag: Mattia Kaufmann brachte sein Team durch einen Doppelpack (2. und 5. Minute) mit 2:1 in Führung. Dies war auch der Stand nach dem ersten Drittel.
Kurz nach der Pause erzielte der gleiche Spieler das 3:1 und in der 24. und 27. Minute fiel gar das 4:1 und das 5:1 durch Florin Meyer und erneut durch Mattia Kaufmann. Vielleicht fühlten sich die Knutwiler nun ein bisschen zu sicher und so kam es, dass Grosswangen noch mal seine Klasse zeigte und auf 5:4 herankam.
Die körperlich deutlich überlegenen Gäste drängten das Heim-Team im letzten Drittel fast nur noch in den eigenen Strafraum. Top-Torjäger Mattia Kaufmann konnte allerdings zum Glück für den FC Knutwil noch 2 weitere Treffer erzielen und so endete der Spitzenkampf bei ebenfalls 2 weiteren Toren für die Gäste mit 7:6 für Knutwil.

Aufstellung
Marco Häfliger, Elias Albisser, Elia Habermacher, Raphael Nierle, Florin Meyer, Mael Egli, Bilal Marzi, Kieran Limacher, Gian Kaufmann, Mattia Kaufmann, Matthias Bühlmann

Bemerkung
Wieder zeigten die Ea-Junioren des FCK eine tolle Mannschaftsleistung, wobei man heute sicher einen Spieler besonders hervorheben darf: Was der 6-fache Torschütze Mattia Kaufmann heute zeigte, war schlicht und einfach überragend und so mancher Verteidiger des FC Grosswangen dürfte wohl noch länger von Albträumen geplagt werden ;-)

Autor
Andreas Nierle