Facebook

1. Mannschaft : FC Nottwil

Datum des Spiels 03.09.2011
Anspielzeit 18.00
Resultat 5:2 (3:1)

(05.09.2011) 2. Heimspiel 2. Sieg

An diesem schwülen Samstagnachmittag trafen die beiden siegreichen Mannschaften aus der 1. Runde aufeinander. Die ersten 10. Minuten verschliefen die Knutwiler wieder einmal und wurden prompt mit einem Penalty bestraft, der durch den Torhüter verursacht wurde. Nach diesem Tor wurden die Knutwiler wach und fanden durch den Anschlusstreffer (Eigentor) in der 17.Minute ins Spiel zurück. In der Folge wurde ein Chancenplus herausgespielt.Später konnte Brunner einen Freistoss mit dem Kopf zum 2:1 verwerten. Und es kam noch besser man erhöhte dank einem schönen Angriff vor der Pause sogar auf 3:1.
Mit der Absicht gleich den entscheidenden Treffer zu suchen ging das Heimteam in die zweite Hälfte. Dieses Vorhaben konnte Brunner in der 48. Minute nach einer herrlichen Direktabnahme in die Tat umsetzen. Danach plätscherte das Spiel etwas vor sich hin bis Nottwil in der 60. wieder auf zwei Tore herankam. In dieser Phase hatten die Knutwiler Glück das Nottwil nicht noch ein weiteres Tor erzielen konnte. Kaufmann mit seinem ersten Ballkontaktnach seiner Einwechslung entschied die Partie mit einem trockenem Abschluss. Fazit: 2 Spiele 6 Punkte. Auf einen weiteren Höhepunkt kann im Derby nächsten Sonntag 15.00 Uhr in Wauwil gehofft werden.

Aufstellung
Matthias Wyss; Beni Lang, Michael Renggli, Reto Wyss, Dominik Roos; Marcel Müller, Christoph Brunner, Phillip Stocker, Dominik Vonesch (Dani Hochuli), Severin Wüest (David Kurmann); David Nussbaum (Patrick Kaufmann)

Torschützen
10. Nottwil (Pen.), 17. Eigentor Nottwil, 35. Christoph Brunner, 37. Severin Wüest, 48. Christoph Brunner, 60. Nottwil, 70. Patrick Kaufmann

Bemerkung
nächstes Spiel:
So, 11.09.2011 15h00
FC Wauwil-Egolzwil - FC Knutwil I

Autor
Raymond Wapf